Ihre Anreise zur „Die 66“

Egal ob Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, der Bahn, dem Auto oder mit dem Flugzeug anreisen: unser Messegelände ist auf allen Wegen schnell erreichbar.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie mit der U-Bahn-Linie U2 bis „Messestadt Ost“.
„Die 66“ findet in den Hallen A5 und A6 statt und ist über den Eingang Ost erreichbar.

„Die 66“ auf Google Maps

Erstellen Sie sich bequem Ihre individuelle Anreiseroute zur „Die 66“.

Details zu den einzelnen Anreisemöglichkeiten

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Schnell und umweltbewusst zur „Die 66“: den Eingang Ost erreichen Sie mit der U-Bahn-Linie U2 direkt über die U-Bahn-Haltestelle „Messestadt Ost“.

Bitte beachten Sie, dass das Print@home Ticket die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs (MVV) nicht beinhaltet.

Unsere Empfehlung: Die Tageskarten des MVV. Einmal entwerten, den ganzen Tag fahren. Ob als Einzelperson oder als Gruppe.

Mit dem Auto

Unser Messegelände liegt direkt an der Autobahn A 94, Ausfahrt Feldkirchen-West. Das „Die 66“ Verkehrsleitsystem weist Ihnen den Weg bis hin zum Eingang Ost der Messe München und deren Parkflächen P9 und P10 mit Zufahrt über den De-Gasperi-Bogen Tor 9.

GPS-Daten: Längengrad: 11.705521 / Breitengrad: 48.135513 (Am Messeturm 4, 81829 München)

Mit der Bahn

Bequem, sicher und umweltfreundlich bringt Sie die Bahn zur „Die 66“ nach München. Vom Hautbahnhof erreichen Sie das Messegelände in ca. 20 Minuten (den Eingang Ost erreichen Sie mit der U-Bahn-Linie U2 direkt über die U-Bahn-Haltestelle „Messestadt Ost“).

Mit dem Flugzeug

Der zweitgrößte Flughafen Deutschlands garantiert Ihnen eine Vielzahl nationaler, kontinentaler und interkontinentaler Flugverbindungen.

Gelände- und Hallenplan der „Die 66“

Geländeplan „Die 66“

Hier finden Sie eine Gelände- und Hallenübersicht der „Die 66“:

Zum Geländeplan