23. Februar 2018

Die Models für die Modenschauen der „Die 66“ stehen fest

Über 100 Frauen und Männer beweisen Spaß und Lebensfreude

Die GewinnerInnen des Modelcastings für den großen Laufsteg auf der „Die 66“, die vom 20. bis 22. April 2018 auf dem Gelände der Messe München stattfindet, stehen fest: Bei einem spannenden Casting am Samstag, 3. Februar 2018, in der Tanzschule am Deutschen Theater, hat die Jury zehn Damen und drei Herren als Sieger ausgewählt. Dem Aufruf zum Modelcasting für Deutschlands größte 50plus Messe folgten mehr als 100 Bewerberinnen und Bewerber.

„Auch in diesem Jahr war das Modelcasting eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten. Das Format hat sich bewährt und bereitet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern große Freude. Wir freuen uns über die spannenden Persönlichkeiten der Bewerber.“ sagt Ursula Friedsam, Projektleiterin der „Die 66“. Spürbare Lebenslust, eine natürliche, positive Ausstrahlung und besonderes Bewegungstalent verhalfen den zehn Gewinnerinnen und drei Gewinnern zu ihrem Sieg.

Die Jury bestand in diesem Jahr aus Ilona Lindwurm von der Abendzeitung, Oliver Fleidl und Eric Pietras von der Tanzschule am Deutschen Theater, Doris Lulay und Sandra Gilles, Projektassistentin der Messe. „Schönheit ist zeitlos! Das haben unsere Kandidaten im Alter von 50 bis 75 Jahren durch ihre Lebensfreude und Ausdrucksstärke bewiesen. Es hat Spaß gemacht, in der Jury zu sitzen, “ so Gilles.

Die Modenschauen auf der „Die 66“ sind ein beliebtes Besucherhighlight. Bis die Gewinnerinnen und Gewinner auf den Modenschauen auf der „Die 66“ die neuesten Trends präsentieren, geht es für sie noch spannend weiter: Vor der Messe trainieren sie mit Eric Pietras von der Tanzschule am Deutschen Theater intensiv die Choreographien für den Laufsteg.

An den drei Messetagen, vom 20. bis 22. April 2018, präsentieren die „Die 66“-Models aktuelle Modetrends, beispielsweise des Deutschen Labels „freudensprung“.

Bild zu dieser Presseinformation

Bild zu dieser Presseinformation